Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Wie sie gaffen
Wie sie geifern
die gierigen Blicke
reißen die Haut ab
Stückchen für Stückchen
Sie sind da, die Aasgeier.
 
Wie sie lachen
Wie sie grinsen
der höhnische Mund
mit der spitzen Zunge
kostet den Angstschweiß
Sie sind da, die Aasgeier.
 
Wie sie grabschen
Wie sie reißen
die scharfen Krallen
durchtrennt die Muskeln
Faser für Faser
Sie sind da, die Aasgeier.
 
Wie sie kreischen
Wie sie krächzen
ihre Verräterstimmen
binden das Fleisch
an den getreteten Boden
Sie sind da, die Aasgeier.
 
Wie sie sich sammeln
Wie sie sich rotten
Körper wie eine
undurchdringliche Wand
die Menschen lieben Unglück
Sie sind da, die Aasgeiser