Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,

Dein Gesicht so nichtssagend
deine Augen so leer
dein Körper so zerbrechlich
Du blasses Mädchen
Wer bist du?
 
dunkelrote Lippen
feine, tiefschwarze Wimpern
weiches, langes Haar
Sag, mein Mädchen
Wo kommst du her?
 
Eine weiche Stimme
die viele Wahrheiten spricht
und manche nicht wissen sollte
Du, mein Mädchen
Was hast du gesehen?
 
schmale, feingliedrige Hände
die nie auf dem Felde arbeiteten
und doch sind sie nicht unberührt
Mädchen mein, sag
Was tatest du die langen Tage?
 
Deine Schönheit ist eine andere
Blinde können sie nicht sehen
und Blinde haben dir
das Funkeln genommen
Nicht wahr, Mädchen?
 
Glaub mir, Mädchen
wenn ich sage
du seist wunderschön
in deinem Schmerz
mein Mädchen