Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Vor langer Zeit jagte nicht der Mann
nein, es war die Frau mit bloßen Händen!
Wie eine Gepardin, wie eine Löwin
sprang sie der Beute nach
und versenkte ihre Nägel in das Fleisch

Vor einiger Zeit gab es nicht nur Krieger
nein, auch Frauen steckten in Rüstungen
wie Kriegsgöttinnen, wie Racheengel
ihre Fingernägel blitzten auf
und verteilten Blut auf der Erde

Vor nicht allzu langer Zeit hatten Mädchen
nicht Glitzer, nein, Blut an den Händen
wie selbstzerstörerisch, wie verzweifelt
sie kratzten sich ihr Fleisch auf
um eigenen Schmerz zu spüren

Zu dieser Zeit lassen sich Frauen nicht alles sagen
nein, sie heben das Kinn und gehen weiter
wie Königinnen, wie Harpyen
lackieren sie sich ihre Nägel wie Schilde
und setzen sich mit Farben durch

Die Fingernägel einer Frau sind Waffen!

Werbeanzeigen