Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Wenn ich deinen schmalen Hals sehe
legen sich meine Hände leicht darum
und drängen mich zuzudrücken

Deine dünnen Arme sind so schwach
dass ich ohne Anstrengung dich am Boden
halten kann und du machtlos mir erliegst

Manchmal möchte ich nicht besser sein
als du oder andere Menschen
Manchmal will ich alle Moral vergessen

Dein Mund ist so rot und voll
dass ich in deine Lippen beißen
und dein Blut schmecken will

Dein ganzer Körper verführt
mich dazu dir weh zu tun
Versuch zu fliehen, doch ich halte dich auf

Manchmal möchte ich nicht gut sein
Manchmal will ich die Moral vergessen
und einfach verrückt nach dir sein.

Werbeanzeigen