Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Ich dringe in
deine Träume ein
deine Seele liegt
nackt vor mir
verletzlich und
nun mein.

Jede Nacht
dringe ich in
deine Träume ein
und du versuchst
dich zu verstecken
vergeblich

In deinen Träumen
bist du mein
Das Innerste
in meiner Hand
so soll es für
alle Ewigkeit sein.