Schlagwörter

, , , , , , ,

Von einem Tag auf den anderen
hörte ich auf zu existieren
ich starb einen leisen Tod
und wurde neu geboren.

Der Identität beraubt
sann ich all den Gedanken nach
die einst gedacht wurden
um sie wieder zu beleben.

All die verschiedenen Welten
all die Kreaturen
durften nicht vergessen werden
Ich schuldete es ihnen.

Stift und Papier
neue Tinte, neues Blut
die Stapel wuchsen.

So verbrachte ich Wochen
abgeschieden von der Welt
die Trauer noch nicht
gänzlich überwunden.

So schrieb ich mir
eine neue Existenz
unberührt von den Geschehnissen
der ganzen Welt.

Wie viel kleiner
ist sie doch geworden
und wie viel kleiner
bin ich doch geworden.

Nichts erinnert mehr
an das frühere Leben
und das Selbstwertgefühl
legt sich schlafen.