Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

Blaues Blut ruht unter deiner Haut
Dein Blick starr, das Lächeln gefroren
Gedankenlos arrogant
schreitest du über Korn und Saat
welches unter Schweiß angebaut
und deinetwegen nun verloren.

Doch das kümmert dich nicht
ein Lord von deiner Geburt
kennt keine Arbeit
begleitet von Schweiß und Blut
Du hast immer alles gekriegt
hast dich nie für etwas verhurt.

Nein, du hast dir die Huren genommen
und sie dann ihrem Schicksal überlassen
Gold und Macht
machen dich zu einem kleinen Gott
so hast du es immer vernommen
und es uns leicht gemacht dich zu hassen

Horch! Das Klagen und Schreien so laut
Die Wut kocht hoch
im Inneren sich etwas zusammenbraut –
Revolution!

Unsere Freiheit geboren
in Feuer und Schmerz
zu viele Leben wurden verloren

Der Revolution Preis
wir haben ihn bezahlt

Zeit, dass auch du deine Schulden begleichst.

Lerne nun im Kerker bei Wasser und Brot
dein Titel war nur Schall und Rauch
Auch du kleiner Lord musst lernen
dein Blut ist nicht blau
es ist rot
wie jedes andere auch!

Advertisements