Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Ihr Kinderlein kommet
oh kommet doch all
aber nicht aus anderen Ländern
und schon gar nicht unbegleitet
Wehe! seid ihr noch Träger
fremden, gefürchteten Testosterons.

Ihr Kinderlein kommet
oh kommet doch all
solange ihr uns’re eigenen
– unser Fleisch und Blut – seid
denn weiter reicht sie nicht
unsere große Nächstenliebe.

Ihr Kinderlein kommet
oh kommet doch all
doch beeilt euch damit
unsere Zeit ist kostbar
und wir sind müde
des Mitleids und der Moral.

Oh ihr Kinderlein,
fröhliche Weihnachten!

Advertisements