Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Hohes Gericht
Was bleibt noch zu sagen?
Ihr habt schon längst gerichtet.

(Ich seh’s euch an
mit dem Kindstod
war euer Urteil schon gefällt.)

Hohes Gericht
meine Verzweiflung
soll euch nicht ergötzen.

(Mein Schmerz gehört mir allein
meine Gründe gehören mir allein
meine Tränen gehören mir allein.)

Hohes Gericht
Sprecht mein Urteil und
richtet nach Eurem Gedenken.

(Doch ich verfluche Euch
Euch und die Welt
für eure blinde Boshaftigkeit!)

Hohes Gericht
wie auch das Urteil lauten möge
dies sollen meine letzten Worte sein.

Advertisements